Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Service-Chat

Können wir Ihnen helfen?

Wir beantworten Ihre Fragen unverzüglich per Textchat. Sie können den Chat auch jederzeit über die Kontaktleiste am rechten Rand starten. Wir sind gerne für Sie da!

SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZ79050000
BICBYLADEM1SWU
Die Sparkasse Mainfranken Würzburg in den sozialen Medien
VorsorgePRIVAT

VorsorgePRIVAT

Gesund in die Zukunft blicken

  • Idealer Ergänzungs­schutz für gesetzlich Versicherte
  • Umfassende Präventions­leistungen für Ihre Gesundheit
  • Viele Extras – keine Wartezeiten
Überblick

Am besten vorbeugen

Ab sofort können Sie empfohlene Vorsorge­untersuchungen unabhängig Ihres Alters in Anspruch nehmen: Mit der Zusatz­versicherung VorsorgePRIVAT schließen Sie gesetzliche Versorgungs­lücken zuverlässig. Und sparen bei Brille, Linse oder Hörhilfe bares Geld.

Ihr Vertragspartner

Das steckt in Ihrem Schutzpaket

  • Ärztliche Vorsorge­untersuchungen zur Früh­erkennung von Krankheiten zu 100 Prozent (bis 500 Euro im Jahr)
  • Schutz- und Reiseschutz­impfungen sowie Mittel zur Malaria­prophylaxe
  • Sehhilfen wie Kontaktlinsen und Brillen sowie deren Reparaturen zu 80 Prozent (bis zu 400 Euro in zwei Jahren)
  • Anschaffung von Hör­geräten und etwaige Reparaturen
  • Augen­operationen zur Verbesserung Ihrer Sehkraft – zum Beispiel LASIK oder Clear-Lens-Exchange

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Gehen Sie zum Arzt, bevor Sie krank werden – Ihrer Gesundheit zuliebe.

Piksen lassen

Die anfallenden Kosten für Schutz­impfungen werden bis zu 300 Euro in zwei Jahren erstattet. Auch die, die für den Schutz im Inland gedacht sind.

Durchblick garantiert

VorsorgePRIVAT unterstützt Sie mit 80 Prozent - bis zu 400 Euro in zwei Jahren, bei Kosten für Brillen, Kontakt­linsen, Hörhilfen.

Bleiben Sie gesund

Oft sind die von der gesetzlichen Kranken­kasse angebotenen Vorsorge­untersuchungen nicht ausreichend. Oder stehen schlicht und ergreifend zu spät auf dem Programm. VorsorgePRIVAT sichert Sie sofort ab: lieber jetzt vorsorgen als später nach­behandeln.

Der Krankenversicherer ist die Bayerische Beamtenkrankenkasse AG, Maximilianstr. 53, 80538 München, Telefax (0 89) 21 60-80 01, E-Mail: service@vkb.de, Registergericht München: HRB111650.
 Cookie Branding
i