Starten Sie bei einer starken Finanzgruppe

Ausbildung und Karriere

Die Erfolgsformel der Sparkasse ist ganz einfach: systematische Ausbildung und intensive Fortbildung. So werden Sparkassen-Kunden kompetent und zuverlässig beraten.

 
 

Wichtige Erfahrungen. Praktische Erfahrungen sind durch nichts zu ersetzen. Während eines Praktikums bei der Sparkasse lernen Sie Aufgabenbereiche kennen, die später auch im Beruf wichtig sind.

Praktikum für Schüler. Während des Praktikums unterstützen Sie in einer Filiale ein Service-Team und erhalten so einen guten Einblick in den Arbeitsalltag. Das Praktikum, das Sie im Rahmen einer schulischen Veranstaltung oder auch in den Ferien absolvieren können, dauert in der Regel eine Woche. Im Abschlussgespräch berichten Sie von Ihren Erfahrungen und informieren sich über eine Berufsausbildung bei der Sparkasse. Nach dem Praktikum erhalten Sie ein Zeugnis.

Kontakt. Wenn Sie Fragen haben sollten, beantworten Herr Martin Sellinat oder Herr Frank Welzenbach[Telefon: 0931 382-7020 ; E-Mail: ausbildung@sparkasse-mainfranken.de ] Ihnen diese gern.

 

Praktikum für Studentinnen und Studenten. Ob sich Ihr theoretisches Wissen bewährt, stellt sich in der Praxis heraus. Nutzen Sie deshalb ein sechs- bis achtwöchiges Praktikum, um sich über die Arbeitsprozesse in einem modernen Bankinstitut zu informieren. Langeweile werden Sie sicherlich nicht haben – Sie arbeiten an interessanten Projekten mit.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Sparkasse Mainfranken Würzburg
Team Personalreferenten
Hofstraße 9
97070 Würzburg

Kontakt.  Wenn Sie Fragen haben sollten, beantwortet Frau Nadija Nicolai [Telefon: 0931 382-7078 ; E-Mail: personalreferenten@sparkasse-mainfranken.de ] Ihnen diese gern.

 
 
Service-Telefon
0931 382-0
 
 
 
 


Die Sparkassen sind „Bester Arbeitgeber 2013“ im Bereich Banken.

 
 
 
 

Schülerbarometer


Beim Schülerbarometer 2013/14 erreicht die Sparkassen-Finanzgruppe Platz 14.